DE
Sie haben noch Fragen? 07021/982 42 44

Der Wiedereinstieg in die Praxis nach einer Berufspause muss begleitet und erleichtert werden. Die PädNetz Akademie sieht darin eine ihrer vornehmlichen Aufgaben.

Modul P13/1: Vorsorgeuntersuchungen im Kindes- und Jugendalter: U10-J2

Ort: Online

Durchschnittlich entfallen etwa 30 % der Vorstellungsanlässe in kinder- und jugendärztlichen Praxen auf präventive Maßnahmen wie Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen. Wir haben in Deutschland seit 50 Jahren ein sehr umfassendes System von Früherkennungsuntersuchungen im Kindes- und Jugendlichen-Alter, das von der Geburt (U1) bis zur Adoleszenz (J2) reicht.

Diese Achse ist das Rückgrat kontinuierlicher pädiatrischer Grundversorgung, in dem es vor allem um Entwicklungsbegleitung und (rechtzeitige) Erkennung und Behandlung von somatischen Krankheiten und psychosozialen Störungen, genauso aber auch um die Etablierung einer vertrauensvollen Beziehung zum Kind/Jugendlichen und seiner Familie geht.

Der Anspruch dieses Seminars ist es, Sie in die Welt der Vorsorgen mitzunehmen und Anregungen zu deren Gestaltung auf den Weg zu geben.

Dr. Klaus Rodens
Dozent

Kinder- und Jugendarztpraxis, Langenau

Zurück

Wir speichern aktuell keine Cookies von Ihnen ab. Alle Schriften werden lokal geladen, wir haben keine Videos oder Karten eingebettet und nutzen keine Tracking-Software. Grundsätzliche Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Schliessen